EUROSPINE Foundation

Member Login

Dr. med. Clemens Weber, PhD

Clemens Weber ist Neurochirurg und auf Wirbelsäulenchirurgie spezialisiert. Seine Ausbildung erhielt er an der Abteilung für Neurochirurgie am Universitätsklinikum Rostock/Deutschland und am St. Olavs Universitätsklinikum in Trondheim/Norwegen. Derzeit arbeitet er als Konsiliararzt an der Abteilung für Neurochirurgie des Stavanger Universitätsklinikums in Norwegen.

Der Forschungsschwerpunkt von Dr. Weber liegt im Bereich degenerative, traumatische und onkologische Wirbelsäulenerkrankungen sowie bildgebende Verfahren. Seinen PhD-Abschluss absolvierte er an der National University of Science and Technology in Trondheim/Norwegen. Der Titel seiner Abschlussarbeit lautet „Magnetic Resonance Imaging in Surgical Spine Care - Diagnostic, Predictive and Epidemiological Aspects” (Magnetresonanztomographie in Wirbelsäulenchirurgie – diagnostische, prädiktive und epidemiologische Aspekte).

Mehrere wissenschaftliche Arbeiten von Dr. Weber wurden in führenden Journals veröffentlicht, wie etwa European Spine Journal, Spine, Global Spine Journal, British Medical Journal, World Neurosurgery und Acta Neurochirurgica. Er selbst war auch als Peer-Reviewer für die Journals Neuroradiology, Acta Neurochirurgica und SpringerPlus tätig.

Dr. Clemens Weber ist Mitglied mehrerer Vereine und Gesellschaften, wie etwa EUROSPINE, AOSpine, EANS und der Norwegian Neurosurgical Society und der Norwegian Society of Spinal Surgeons.
© EUROSPINE, the Spine Society of Europe - Website erstellt von bestview gmbh page last updated on 27.02.2017